Konzertdetails

ACHTUNG: Geänderter Konzertort!

ZENTRALWERK Dresden, Heidestr. 2, 01127 Dresden

 

In der vierten Pumpenhausmusik dreht sich alles um das Element »Erde«. Charmant moderiert, trifft hier Altes auf Neues und Chormusik auf Lyrik: Filigrane Barockmusik wechselt sich ab mit romantischen und modernen Klängen. Literarische Akzente dazwischen setzt die Schauspielerin Ute Wieckhorst, vielen bekannt von ihrer Rolle der Frau Dr. Seelenbinder im Weimarer »Tatort«. In der entspannten Atmosphäre des Zentralwerks sind Sie als Publikum ganz nah dran am Geschehen. Und wer möchte, kann beim Lauschen auch an seinem Weinglas nippen. In der Pause und danach sind Sie herzlich eingeladen, mit den Künstlern an der Bar zusammenzutreffen und Ihr Konzerterlebnis zu teilen. Ab Dezember beginnt dann der nächste Zyklus der jungen Konzertreihe – mit frischen Ideen, spannenden Kombinationen und weiteren Überraschungen.

 

Schirmherr: Dr. Matthias Rößler, Präsident des Sächsischen Landtags

Pumpenhausmusik #4: ERDE

 

Werke von

Heinrich Schütz 1585–1672

Johannes Brahms 1833–1897

Ernst Krenek 1900–1991

und anderen

 

Dresdner Kammerchor
Ute Wieckhorst Rezitation
Hans-Christoph Rademann Leitung

 

Termin

Di 27. SEP 2022 / 20:00 Uhr / Dresden
ACHTUNG Änderung Konzertort: ZENTRALWERK, Ballsaal
(Eingang Heidestr. 2, 01127 Dresden)

Tickets

€ 22 (erm. 18)

Junior-Ticket (bis 14 J.): € 5

Junges Ticket (bis 18 J.): € 9

aktuell nur Bestellungen per Telefon oder Mail möglich

Tel.: +49 (0)351 80 44 100

Mail: office@dresdner-kammerchor.de

reservix.de

 


Zurück