Aktuelles

chor.com Workshop
Foto (c) Holger Schneider

Meisterkurs Chordirigieren mit Hans-Christoph Rademann

Wie bei den vergangenen chor.com-Ausgaben stehen auch 2017 unterschiedlich ausgerichtete Intensivkurse mit hochkarätigen Dozenten auf dem Programm – in diesem Jahr die Meisterkurse Chordirigieren mit Florian Helgath (Studiochor: ChorWerk Ruhr) und Hans-Christoph Rademann (Studiochor: Dresdner Kammerchor) sowie ein Intensivkurs zu Bühnenpräsenz und Interpretation mit Oliver Gies und Felix Powroslo. Hier erhalten die FachteilnehmerInnen die Möglichkeit, sich in mehreren Kurseinheiten einem Thema vertiefend zu widmen.

Im Reformationsjahr nimmt Hans-Christoph Rademann in seinem Meisterkurs das Werk von Heinrich Schütz in den Blick. Vier Arbeitsphasen am Freitag (15. September) und Samstag (16. September) bieten sechs bis acht ausgewählten DirigentInnen die Möglichkeit, Klangideal und Interpretation des renommierten Dirigenten Prof. Hans-Christoph Rademann in der praktischen Arbeit mit der Musik von Heinrich Schütz kennenzulernen. Als hervorragendes Spezialensemble für dieses Repertoire steht der Dresdner Kammerchor als Studiochor zur Verfügung, zudem eine Continuogruppe mit Orgel, Theorbe und Violone. Den Abschluss des Meisterkurses bildet am Samstagabend (16. September) ein von den MeisterschülerInnen geleitetes Konzert.

 

Heinrich Schütz

O primavera (SWV 1)

Vasto mar (SWV 19)

 

Singet dem Herrn ein neues Lied (SWV 35)

 

Verleih uns Frieden genädiglich (SWV 372)

Gib unsern Fürsten (SWV 373)

 

Danksagen wir alle Gott, unserm Herren (SWV 425)

 

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2017

 

Hier gelangen Sie zur vollständigen Ausschreibung mit ausführlichen Informationen zum Bewerbungsverfahren.

Zurück