Dirigenten

Olaf Katzer

Geboren 1980 in Mettmann/Rheinland, gründete Olaf Katzer schon zu Studienzeiten das Ensemble AUDITIVVOKAL DRESDEN, das er bis heute künstlerisch und musikalisch leitet. Über 50 Uraufführungen, Gastspiele bei zahlreichen Festivals und Radioaufnahmen beim MDR, Deutschlandradio, Deutschlandfunk  und Radio Suisse Romande dokumentieren sein Engagement für die zeitgenössische Vokalkunst. In interdisziplinärer Zusammenarbeit Sängern, Tänzern, Komponisten, Malern, Regisseuren und Wissenschaftlern entwickelt er mit der „Neuen Dresdner Vokalschule“ einen zeitgemäßen musikalischen Ausdruck.
Olaf Katzer ist seit 2011 Dirigent des Dresdner Kammerchores und hat sich seitdem ein breites Repertoire mit Musik vom 16. Jahrhundert bis zum 21. Jahrhundert erarbeitet. Neben eigenen Konzertprojekten leitet er Einstudierungen für Hans-Christoph Rademann, Vaclav Luks,  Reinhard Goebel, Christian Thielemann oder Christopher Hogwood.
Gastaufträge erhält er vom RIAS Kammerchor, Sängern des Staatsopernchores Dresden und dem Chor des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals. Konzertreisen führten ihn in fast alle europäischen Staaten sowie Taiwan, China und die USA.