Dirigenten

Michael Käppler

Michael Käppler studierte nach frühem Klavier- und Orgelunterricht Chordirigieren (Konzertexamen mit Auszeichnung) bei Hans-Christoph Rademann, A-Kirchenmusik und Orgelimprovisation in Dresden. Prägende Einflüsse und Förderung erhielt er während seines Kirchenmusikstudiums durch Christfried Brödel.Im Rahmen von Konzerten und Einstudierungen arbeitet er mit Chören wie dem Dresdner Kammerchor und dem Landesjugendchor Sachsen sowie mit renommierten Ensembles der Alten Musik wie dem Dresdner Barockorchester und der Batzdorfer Hofkapelle zusammen. Er ist gefragter Partner von Dirigenten wie Reinhard Goebel und Trevor Pinnock. Konzertreisen führten ihn unter anderem nach Island, Armenien und in weitere europäische Länder. Er leitet Einstudierungen und Konzerte für zahlreiche Kammerchöre wie z.B. den Dresdner Kammerchor, den Landesjugendchor Sachsen oder den Kammerchor cantamus dresden. Seinem Interesse für zeitgenössische Vokalmusik geht er als Mitglied des Ensemble vocal modern nach. Michael Käppler ist verantwortlicher Dozent für den Fachbereich Chorleitung / Ensembleleitung an der Universität Erfurt und Leiter des Kammerchores der Universität Erfurt. Zudem arbeitet er als Kirchenmusiker an der Martin-Luther-Kirche Dresden. Er ist Begründer und künstlerischer Leiter der Konzert Werkstatt Dresden.